Was ist M&A ?

M&A - Mergers & Acquisitions

Wörtlich Unternehmensübernahme & Fusion. Es bezieht sich auf den Themenkreis Kauf und Verkauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen sowie Kooperationen, Joint Ventures und Fusionen.

Eine erfolgreiche M&A Transaktion bedingt, dass eine Vielzahl an Einflussfaktoren einzeln bzw. miteinander vorbereitet, beschlossen, synchronisiert und umgesetzt werden.
In Zeiten von immer intensiver werdendem globalen Wettbewerb ist die Konsolidierung von marktteilhabenden Unternehmen an der Tagesordnung und beschäftigt jedes strategisch ausgerichtetes Unternehmen.

Kaufen, Verkaufen, Fusion, Kooperation
Ob Expansion, Fusion, Kooperation, Nachfolgeregelung oder ein Firmenverkauf, der Nutzen für ein Unternehmen kann vielefältig sein. Die Frage, die sich letztendlich stellt, ist, was ist die Logik hinter der Transaktion?
M&A hat eine strategische Kraft und ermöglicht z.B. durch die Errichtung einer Plattform, über einen Unternehmenskauf, größeres Wachstum.

Für viele Unternehmen basiert die Entscheidung auf einer einfachen Formel: Kaufen ist viel schneller als Aufbauen. Es ist der schnellste Weg zu Produkten & Kanälen. Es ist die schnellste Art zu wachsen, der schnellste Zugang zu neuen Märkten, der schnellste Zugang zu neuen Kundensegmenten und die beste Möglichkeit zu diversifizieren oder um die eigene Technologie-Basis zu stärken.
Ein Kauf addiert Produktgruppen & Distributionskanäle, die bei einer Neuinvestition zu teuer wären .

Kostenreduktion ist die rationellste Entscheidung für M&A, da man im Vorfeld den Nutzen klar definieren und messen und folgend relativ treffsicher realisieren kann.

Hier finden weiterführende Informationen zum Ablauf einer Transaktion und zu den kritischen Erfolgsfaktoren lesen Sie weiter...